Das Trainingslager 2011 von und mit Staatsmeister Hanson Schruf ist leider schon vorbei! Sobald weitere Trainingstermine fest stehen wird Hanson das auf seiner Homepager bekanntgeben.

Hanson Schruf ist Staatsmeister. Hanson Schruf musste viel trainieren um Meister zu werden. Willst auch du von Hansons meisterlichem Training profitieren, dann sicher dir deinen Platz beim ...

SUPERMOTO TRAININGSLAGER 2011 von und mit Staatsmeister Hanson SCHRUF!

TERMIN: Mittwoch 30.03. bis Freitag 01.04.2011 in Ungarn (Tököl bei Budapest)
Tököl liegt rund 2:15 Stunden von Wien entfernt.

Ideal für Einsteiger und Amateure
Es werden vor Ort Leistungsgruppen gebildet. Als weiterer Trainer fungiert der ehem. Motocross-WM-Starter Kökényesi György

INKLUDIERT IST:
* Supermoto Training mit Hanson Schruf
* Asphalt und Off Road Training
* Hotel (Schloss) Savoyai in Ráckeve (Ungarn)
* Frühstück und Abendessen im Hotel
* Mittagessen wird auf die Strecke gebracht

TAGESABLAUF:
07:30 Uhr ... Morgengymnastik
08:30 Uhr ... Frühstück
09:15 Uhr ... Abfahrt zur Strecke
10:00 - 13:00 Uhr ... technische Übungen mit dem Motorrad
13:00 - 14:00 Uhr ... Mittagspause (inkl. Essen auf der Strecke)
14:00 - 17:00 Uhr ... freies Fahren mit Rennen
19:00 Uhr ... Abendessen im Hotel

PREIS: (Streckenmiete, Verpflegung und Unterkunft sind im Preis enthalten) pro Fahrer € 315,-
Begleitperson: € 255,-

 







Es besteht die Möglichkeit, am Samstag, den 02.04.2011, ein Training und am Sonntag, dem 03.04.2011, ein Rennen der ungarischen Meisterschaft in Tököl zu fahren. Die Nennung kann vor Ort erfolgen. Die Kosten des Rennens und der Verlängerungsnächte sind nicht in den Kurskosten inkludiert.

Für das Training ist die Bereitstellung von Leihmotorräder (aktuelle Husaberg-Modelle) möglich. Bitte bei der Anmeldung bekannt geben.

Voranmeldung per E-Mail oder Fax erforderlich!!! Begrenzte Teilnehmeranzahl!

KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH

Weitere Infos und ANMELDUNG auch unter:
Telefon: +43(0)664/1275150
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Fax: +43(0)2256 832 85

LINKS:
* Bericht und Bilder vom Trainingslager 2010
* Bericht auf 1000ps.at